Navigation Menu

TRAUMAUTO

Hamburg – Groningen – Amsterdam

 
Irgendwo hinter Groningen rast ein Aston Martin Zagato über die Autobahn. Am Steuer: Lutz. Neben ihm auf dem Beifahrersitz: Farida. Nur wenige Stunden später rollt Lutz’ exklusiver Traumwagen auf einen Schrottplatz in Amsterdam.

Was kostet ein Traum? Niemand zahlt mehr als er muss! Und doch zahlen einige mehr als andere, vielleicht sogar freiwillig. Welchen Vorteil verspricht er sich daraus? Und was, wenn aus manch teurem Traum plötzlich ein Albtraum wird?
 
 
Acedias TraumGEWINNSPIEL: Was bedeutet der Name Acedia. Senden Sie mir die Lösung bis zum 22.11.2013 über das Kontaktformular, Stichwort “K8″, und gewinnen Sie eines von 5 Exemplare von Henning Schöttkes neuem Roman »Acedias Traum«.
 
 
Alle Einsendungen mit der richtigen Lösung nehmen an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht in bar auszahlbar.
 
Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Die Gewinner wurden per Mail benachrichtigt. Mein Glückwunsch! Ich wünsche viel Freude mit “Acedias Traum”. Sie hätten gerne noch eine Gewinnchance? Versuchen Sie es bei K10.
 
 
K8 | Niemand zahlt freiwillig mehr, als er muss

Kommentar verfassen